Teig rezepte

Crèpes Teig

Crèpes Teig

Der Teig darf nicht zu dickflüssig werden. Schritt 1. Milch, Eier, Öl, Salz und Wasser gut verrühren und schaumig schlagen
Pizza (teig)!

Pizza (teig)!

Bis mir aber der für mich perfekte Pizzateig so gelungen ist, waren unzählige (Fehl-) Versuche nötig
1 Teig 4 Cokkies

1 Teig 4 Cokkies

Für den Grundteig musst du 125 g weiche Butter (ich habe sie vorher im Topf geschmolzen) mit 1 Prise Salz, 1 Vanillinzucker und 150 g Zucker vermischen. Wenn ihr eure Variationen erstellt habt (ich hab immer einen halben Teig pro Variation genommen), müsst ihr kleine Klekse auf ein Kuchenblech geben und bei 160°C Umluft für ca. 12 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist, aber der Teig in der Mitte noch etwas weich
Pizza Teig   von  Dinkel-Vollkornmehl

Pizza Teig von Dinkel-Vollkornmehl

Da ich vor kurzem mal nach einem Teig für Pizza gebeten wurde, aber wegen Unverträglichkeit nicht aus Weizenmehl, dachte ich sogleich an Dinkel
1 Teig 50 Kekse: Teil I

1 Teig 50 Kekse: Teil I

Obwohl man den gleichen Butterteig verwendet, schmecken die Kekse trotzdem alle sehr unterschiedlich
Crepes Teig

Crepes Teig

Mehl, Eier, Milch und Salz verrühren, die zelassene Butter langsam zuführen bis ein glatter Teig entsteht
Teig für Sandtorte (Grundrezept)

Teig für Sandtorte (Grundrezept)

dann gibt man den Schaum der Eier dazu und gibt den Teig in die Form. Die Butter mit 10 Eigelben zu Schaum rühren und den feinen Zucker, etwas abgeriebene Zitronenschale, das Hirschhornsalz und das feine Mehl dazugeben
3 Teige - 1 Kuchen

3 Teige - 1 Kuchen

Zutaten Grundteig. Aus den Zutaten für den Grundteig in angegebener Reihenfolge einen Rührteig herstellen - für alle, die die Rührteiggebote meiner Omi noch nicht kennen, bitte hier entlang
Ein Teig - 3 Teilchensorten

Ein Teig - 3 Teilchensorten

Dieser Hefeteig wird zweimal herzhaft und einmal süß gefüllt. Wenn der Teig zu fest wird für die Knethacken, mit der Hand weiter kneten